Konzert

Jan Kehrberger: "NOCH" - Kammersinfonie (UA)

ev.-luth. Michaeliskirche Neugraben

Cuxhavener Straße 323 · 21149 Hamburg


Meine Kammersinfonie "NOCH" geht zum Teil auf frühere Vokalkompositionen zurück - dieses Mal allerdings ohne Gesang, "Lieder ohne Worte" also. Dahinter steht der Befund, dass sich mit Wörtern eben nicht alles ausdrücken lässt. Das dreizehnsätzige Stück dreht sich um Luthers Choral "Ein feste Burg ist unser Gott" und um Kierkegaards bekannten Grabsteinspruch: "Noch eine kleine Zeit, dann ists gewonnen..." sowie Texte von Bonhoeffer und Klepper, die ebenfalls mit dem Wort "Noch" beginnen. Mit diesem Blick auf die Endzeit gehört das Werk eigentlich in den späten Herbst, in die Nähe von Volkstrauertag und Totensonntag.
 
Da wir aber im Sommer mit hinreißendem Farbspiel in der Neugrabener Michaeliskirche aufwarten können, laden wir also jetzt ein - im Rahmen der Reformationsfeierlichkeiten und des deutschlandweiten "Tages der Musik". es spielt das Elbdeich-Rosengarten-Ensemble.
 
Der Eintritt ist wie immer frei; um eine großzügige Spende zur Kostendeckung wird gebeten.